Giftspritzen

Wie glaubst du, fühlt es sich an, wenn andere über dich urteilen, dich beurteilen .. oder noch schlimmer, ihr Gift gegen dich verspritzen ? 

Dieses Gefühl kennen wir doch irgendwie alle, oder? Außer man ist wirklich unter einem mega dicken Kältepanzer und dadurch gefühlskalt geworden. 

Diese Menschen haben mein echtes Mitgefühl. Sehr sehr traurig finde ich das. 

In den vergangenen 2 Jahren durfte ich lernen, wirklich wahr zu nehmen, wenn jemand sprichwörtlich Gift gegen mich verspritzt. Diese Menschen sind in dem Moment auch hinterlistig. Denn es geschieht hinter unserem Rücken. Meist tun sie sich mit anderen zusammen. Einer Person oder mehreren. Fühlen sich stärker und werden von den Menschen auch noch in ihrem Denken und Tun bestärkt. Noch mehr Giftspritzen, die geschossen werden. 

Nein, das waren keine wirklich angenehmen oder schönen Wahrnehmungen für mich. Sogar sehr schmerzhaft. Aber da musste ich bewusst durch, um zu erkennen und daraus lernen zu können. 

Diese Giftspritzen von hinten, durchdrangen meine Aura, meine Energiekörper. Seelisch, emotional, dann sogar mit Schmerzen im physischen Körper. Da eben am Rücken, weil ja von hinten geschossen wird. 

Wow oder!? Machen wir uns das mal bildlich bewusst! Dazu sind wir alle fähig! Wenn wir über andere urteilen, sie beurteilen, schlecht oder gar böse über sie denken und reden, energetisch gegen sie schlagen. Allein dabei zu sein und das nicht zu unterbinden, macht uns zu Mittätern. 

So schmerzhaft das über eine Phase für mich hinweg war, kann ich mit dieser Erfahrung und diesem Bewusstsein dahingehend  heute viel besser damit umgehen. 

Damit wurde ich zu einem liebevolleren Mensch. 

Denn .. machen wir uns bewusst: wir tun das auch auch regelmäßig gegen uns selbst! 

Und .. fragen wir uns selbst: wie urteilen wir über andere? Lassen wir uns von anderen mitreißen, über andere zu urteilen, andere kleiner zu halten. Vielleicht sogar selbst Giftspritzen zu verteilen? Erheben wir uns über sie? Fühlen wir uns besser als sie? Intelligenter, weiser, stärker oder was auch immer? 

Da dürfen wir uns selbst gerne mal reflektieren. 

Wenn wir gemeinsam eine bessere, licht- und liebevollere Welt schaffen wollen, ist dies ein überaus wichtiges Thema, das jeder für sich betrachten und lösen sollte. Jeder für sich! 

Schreibe einen Kommentar