Unsere Seele möchte uns wachsen sehen

Sie möchte uns zeigen, wie es sich anfühlt, wenn wir uns ganz ganz weit und groß machen. 

In unseren Herzen. Mit unseren Herzen. In unserer Liebe. Mit unserer Liebe. Ganz bedingungslos.

Ja, dafür heisst es, sich durch stürmische Zeiten zu bewegen, durch die Tiefen des Meeres zu tauchen. Manchmal nimmt uns der starke Wind regelrecht die Luft zum Atmen. Pustet damit aber alles weg, was gehen möchte. Das Wasser wäscht ab, was gereinigt werden möchte und fließen sollte.

Ja, es ist für uns durchaus oft herausfordernd. Aber ich finde, das kann auch Spaß machen mit dem Wind zu tanzen, auf den Wellen des Meeres zu reiten oder sich im Fluß des Lebens einfach treiben zu lassen.

Alles ist so, wie wir es betrachten.

Schreibe einen Kommentar