Mein Interview mit #Tom Kaules ist online

Das ist heute ein weiterer wirklich aufregender Tag für mich.

Mein Interview mit Tom Kaules und seinem Podcast ging heute Morgen online.

lebenskrise-sprung-ins-kalte-wasser-vetter-721

Ich bin nun eine ganze Weile in Hoppelschritten aus meinem Häschenbau heraus gekommen. Hatte schon ein paar Mal die Türe aufgemacht und heraus gelugt, ob die Luft da draußen rein ist. Die Türe ging auch durchaus schon mal zu weit auf und ich musste mich zitternd wieder zurück ziehen. Aber ich hab irgendwann mein Tempo gefunden. Und auch wenn ich mal wieder zu forsch ran gehe .. ach dann ist es halt so. Dann gehts einfach wieder etwas zurück in meine Kuschelhöhle und ich trink eine Tasse Schokolade mit fett Sahne oben drauf. Dann wird’s schon wieder.

Also .. es ist wirklich ein großer Tag für mich und MEINEN persönlich großer Erfolg. Mein eigener Schritt in meine „neue“ Zukunft, die ich kreire. Ich weiß nicht, was richtig oder falsch ist. Es gibt auch kein richtig oder falsch. Ich weiß, ich möchte das tun. Also tu ich es! Denn wenn ich diesen Schritt nicht gehen würde, bleibe ich auf der Stelle. DAS möchte ich nicht. Mir ist es wichtig in den Fluß zu kommen. In allen Lebenslagen. In mir .. um mich herum .. mit mir .. mit allem was einfach IST. 

Auch wenn den Weg Andere anders gehen würden .. ICH gehe ihn so.

Dann wünsche ich dir viel Freude .. beim Lauschen des Interviews mit Tom Kaules von #https://tomstalktime.com/podcasts/. Danke dass du mir zuhörst! 

Ich habe das schon mal geschrieben .. er ist einer meiner großen Weichensteller in meinem Leben. Ein sehr angenehmer, sympathischer und einfühlsamer Gesprächspartner, der mich ein Stück auf meinem Lebensweg an die Hand genommen hat. Damit ich aus meinem Versteck heraus hoppeln kann. Danke lieber Tom! Das bedeutet mir sehr viel!

lebenskrise-sprung-ins-kalte-wasser-vetter-721

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Petra Olbrich

    Sehr gut erklärt liebe Andrea. Du bist für Viele eine Inspiration denke ich. Du machst mir Mut, weiter zu gehen. Danke. MfG Petra 😌🌳🌱

    1. Andrea Vetter

      Liebe Petra.
      Ich danke dir sehr für deine Worte. Wie schön, dass ich dir damit ein bisschen Mut schenken konnte. Mut mit anderen zu teilen ist in dieser Zeit wichtiger denn je. Das verbindet und stärkt.
      Ich wünsche dir weiterhin ebenso viel Mut, Vertrauen und ein offenes Herz für deinen eigenen Weg. Der dann ganz sicher auch für andere wichtig zu erkennen sein wird. Wir alle dürfen so mutig sein, uns mit unserer Wahrheit zu zeigen. Wir alle dürfen so mutig sein, andere damit vielleicht auch zu inspirieren, mutig ihren SeelenWeg zu beschreiten.
      Alles Liebe für dich ❤️
      Herzlichst, Andrea

Schreibe einen Kommentar