Noch vor 2 Jahren sagte ich immer wieder „Ich kann nicht malen“. Also malte ich eigentlich nie. Ich hatte während meiner Maltherapie begonnen, damit meinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Eine wunderbare Möglichkeit.
Hatte auch das Glück, dass mich eine Weile eine tolle Kunst- und Traumatherapeutin begleitet hat. So habe ich den Zugang zu dieser kreativen Ausdrucksform gefunden.

Ich male rein intuitiv, kenne eigentlich keine Techniken, obwohl mich eine liebe kreative Freundin immer mal wieder inspiriert. Ein nahestehender talentierter Freund mir Farbenspiele erklärt und mir immer wieder Mut zuspricht „einfach“ zu malen .. wie ein Kind. Ja, vielleicht ist es das innere Kind in uns, das einfach nur malen möchte.

Es ist für mich eine tolle Ausdrucksform, mein Innerstes nach Außen zu tragen. Mich zu zentrieren. Einfach mal fließen zu lassen. Manchmal kommen Symbole, manchmal braucht es eine tragende und führende Struktur, ein stützender Rahmen oder eine bestimmte Farbe. Mal möchte ich mit den Fingern malen, mal braucht es eine klare Linie mit einem schwarzen Stift. Ich kleckse, zeichne Mandalas vor, die ich dann ausmale. Oder oder. Auf jeden Fall fühle ich mich dann immer viel besser. Oft bin ich dann ganz verliebt in meine eigenen kreativen Schöpfungen 🙂 Eben weil es sich rein intuitiv aus mir heraus ergießt. Mein Fühlen zeigt. Energien, die durch mich hindurch fließen. Etwas, das sich ordnet. Abfließt. Sich in mir bewegt. Auch, wenn ich den Sinn dahinter meist nicht kenne. Das braucht es auch nicht. Nicht alles muss einen Sinn ergeben. Es darf einfach fließen.

Ab und zu stelle ich hier eins meiner kreativen Schöpfungen ein. Vielleicht berührt dich ein Bild auf irgendeine Art und Weise. Vielleicht stößt es etwas in dir an. Auf jeden Fall möchte ich gerne Impulse geben. Impulse, dass jeder malen und kreativ sein kann. Es kommt auf keine erlernte Technik an, sondern darauf, dass unsere Seele so die Möglichkeit bekommt, sich auszudrücken. Wir können uns damit selbst einen Raum schaffen. Vielleicht möchte deine Kreativität einfach auch entdeckt werden.

Ich freue mich, wenn du hier in meiner kleinen Ausstellung vorbei schaust 🙂